Kurzvita

Corina Vogtländer, geboren am 12.11. ..., Industriekauffrau, interessiert sich für alles, was mit Literatur zusammenhängt, entdeckte vor Jahren ihre eigene Schreib-Ader, arbeitet seitdem als freie Autorin am Bodensee und präsentiert ihr Debüt am rappelvollen Bücherhimmel mit ihren vier Romanbabys: "Liftgirl", "Cafe ole!",
"Boys, Girls, Dance, Love & Kiss"
sowie das Beste aus diesen vier Lektüren in:
"Magic Moments",
mit frischer, frecher Feder, lebensnah zu Papier gebracht. Dabei ist ihr das Feedback ihrer Leser wichtig. Sie liebt die Natur, Rad fahren, wandern, ihre zwei knuffigen Samtpfötchen, und liest gerne fremd - querbeet je nach Befindlichkeit.
Ihr Lebensmotto:
Sich selbst treu bleiben - in jeder Lebenslage.
Kontakt: vogtlaender.mail@t-online.de

 

Ihre Bücher

 

bitte auf das Buch klicken!

Boys, Girls, Dance, Love & Kiss
ISBN-10: 3-86703-040-5
ISBN-13: 978-3-86703-040-3
1. Auflage 2007_11 Engelsdorfer Verlag

Preis: 16,00 EURO

Beschreibung:


Cleos Motto: wer viele hübsche Frösche küsst, findet seinen Traummann. Ihr Liebeskarussell dreht sich. Sie pokert hoch. Sehr hoch. Dabei verstrickt sie sich in eine brisante Dreiecksbeziehung. Ihre Ma steht im Laufe der Jahre der Lebenslust ihres Mädchens skeptisch gegenüber. Sie hat ihre eigenen konkreten Vorstellungen von ihrem künftigen Schwiegersohn. Intelligent! Gut aussehend! Akademiker bevorzugt! Das Mutter-Tochter-Verhältnis spitzt sich zu. Cleo kann zu diesem Zeitpunkt nicht ahnen, dass sich eine Tragödie anbahnt …

„Cleo öffnet ihr Tagebuch aus den 60er und 70er Jahren. Sie erzählt amüsant, melancholisch, spitzzüngig, mit selbstkritischem Spott, geistreich über das damalige Lebensgefühl und dem Erwachsenwerden, das für familiären Zündstoff sorgt. Sie garniert ihre Textstreusel mit pointenreichen Dialogen, integrierter Atmosphäre und Hintergrundinformationen. Der reichhaltige Wortschatz, originelle Ausdrücke, abwechslungsreiche, rhythmische Satzkonstruktionen, prägen ihren ganz eigenen Schreibstil. Ein Lesevergnügen. Köstlich frisch, frech, sexy, wild, oft zum Schräglachen, auch zum Weinen wie ein Poesiealbum. Diese Teenager-Tragik-Komödie ist ein Romancocktail für Jung und Alt.“

bitte auf das Buch klicken!

Café olé!
ISBN-10: 3-86703-110-X
ISBN-13: 978-3-86703-110-3
1. Auflage 2007_11 Engelsdorfer Verlag

Preis: 16,00 EURO

Beschreibung:


Tinas Leben liegt in Scherben vor ihren Füßen. Sie webt gerade an ihrem Vergeltungsnetz, ihr kaltschnäuziges Zielobjekt im Visier, als sie Mary, so stellt sie sich jedenfalls in Harry`s Bar, der absoluten In-Tränke in der Nähe von Allgäumühle vor, kennen lernt. Dass diese Zufallsbegegnung bald ihre weitere Zukunft prägt, erfahren sie Wochen später. Tina und Mary stecken Mitten im Sahara-Sommer 2003 in den Turbulenzen ihres persönlichen Umbruches, als sie zum Mega-Gala-Event, Lothars dreißigjähriges Firmenjubiläum, unerwartet aufeinander treffen und ihrer Reizfigur gegenüberstehen. Misstrauen liegt in der schwülen Sommerluft …

„Ein spritziger, erregender Roman über Liebe, Macht, Eifersucht, Enttäuschung und Neuanfang. Mit einer subversiven Ironie, Spannung, kribbelnder Sinnesfreude, Dramatik und viel Gefühl bewegen sich die fein gezeichneten Charaktere in ihrem Kampf um persönliches Glück aufeinander zu. Liebe kann berauschend schön, aber auch zerbrechlich und zer-störerisch sein. Im raffinierten, flotten Erzähltempo, mit funkensprühenden Witz und Charme geschrie-ben, geprägt vom Einfallsreichtum der Wortwahl, Satzbau, Sprachbildern und abrupten Szenenwechseln, hält er den Pulsschlag oben. Der Leser schließt die Figuren ins Herz. Bangt, hofft, leidet und freut sich mit ihnen.“

bitte auf das Buch klicken!

Liftgirl
ISBN-10: 3-86703-083-9
ISBN-13: 978-3-86703-083-0
1. Auflage 2007_11 Engelsdorfer Verlag

Preis: 16,00 EURO

Beschreibung:


Sommer 1998 am Bodensee. Jane, mit dem charmanten Software-Spezialisten Sascha liiert, radelt vergnügt zu Cora. Sie ist weitaus mehr, als ihre Freundin. Als Jane den Fahrstuhl betritt, begegnet sie dem attraktiven Architekten Peter Schneider. Ein knisterndes Flirtspiel acht Etagen lang beginnt und wird nicht nur ihr bisheriges Leben total auf den Kopf stellen ...

„Liftgirl“ ist ein warmherziger Roman über Liebe, Familien- und Freundesbande, Schicksal und Hoffnung. Gefühlvoll, prickelnd, spannend, mit einer erquickenden Prise Humor, Erotik, Selbstironie, konfliktreich, lebensnah und in frischer, kecker Feder zu Papier gebracht, die durch kreative Wortwahl und einem besonderen Schreibstil besticht. Durch den abrupten Wechsel von der Harmonie zur Tristesse der Schicksalsschläge entsteht nicht dieser ‚Friede-Freude-Eierkuchen-Eindruck', den es ja auch im wirklichen Leben nicht gibt. Ein tolles Buch, das den Lesenerv trifft. Es regt zum Nachdenken an, was das eigene Umfeld, die Beziehung zur Familie, zu Freunden, zum Lebenspartner angeht ebenso was den Verlust eines geliebten Menschen, der so plötzlich kommen kann, anbelangt.“

bitte auf das Buch klicken!

Magic Moments“ – Das Beste aus vier Romanen und einem Almanach
ISBN-10: 3-86703-087-1
ISBN-13: 978-3-86703-087-8
1. Auflage 2007_11
Engelsdorfer Verlag
Sprache: deutsch
Paperback, Format: 21x15
130 Seiten

Preis: 11,10 EURO

Beschreibung:


„Magic Moments“ sind Episoden, „Appetizer“, Appetithäppchen, aus den vier prickelnden und spannenden Romanen:
„Liftgirl“, „Café olé!”, „Boys, Girls, Dance, Love & Kiss“, und “Sweet Home” - Der äußere Schein trügt;
ergänzt mit interessanten Fakten eines selbst erstellten Almanachs:
„Was ist? Warum? Wieso? Weshalb?“ Alltagsrätsel - Fragen und Antworten;
als Kurzgeschichten in der kleinen Lektüre „Magic Moments“ zusammengefasst. Eine gelungene Mischung für Jung und Alt. Freunde des unterhaltsamen Krimis, ein Publikum, das sich für Romane mit dem zeitlosen Thema „Liebe, Hoffnung und Schicksal“ interessiert, selbst für alle, denen Liebe und Toleranz in der Familie, zwischen Freunden und Partnern wichtig sind, kommen auf ihre Kosten.
Mit frischer, frecher Feder im locker leichten Tonfall geschrieben und mit dem Pfeffer von Dramatik, Lachtränengarantie, Selbstironie und Erotik - raffiniert gewürzt, kann der Bücherfreund anschließend selbst entscheiden, welche der Romane er gern komplett entdecken möchte.

 

zurück