Kurzvita

Mein Name ist Andrea Greif, bin 44 Jahre alt und habe drei Kinder.

"Such nicht die Schuld bei mir"

Das ist der Titel von meinem neuen Buch. Ich schreibe die Geschichte meines

Lebens.

Kindheit, Jugend und Ehe immer begleitet von Eifersucht, seelischer Gewalt und

Alkohol.

Leseprobe:

Nachdem er genug zu sich genommen hatte, ging der

Albtraum los. Er hörte nicht auf anzurufen, ohne

Rücksicht auf mich oder die Kinder zu nehmen.

Diskutierte stundenlang mit mir, was ich doch alles

falsch gemacht habe.

Noch während des Gespräches sagte er ständig, sein

Leben hätte keinen Sinn mehr, er würde sich umbringen.

Natürlich lenkte ich dann wieder ein und ver-

suchte ihn zu beruhigen. Aber je mehr Mitleid ich

einbrachte, desto weniger lenkte er ein.

Ich brauchte echte Überzeugungskünste. Manchmal

holte ich ihn auch dort wieder ab, weil er drohte in

seinem Zustand mit dem Auto zu fahren. Und das

wollte ich nicht verantworten.

Um das alles zu verarbeiten brauchte ich nach so einer

Nacht mehrere Tage.

(c) Andrea Greif

 

 

zurück